MÜNSTER! Magazin

Alles richtig gemacht! Anna und Thomas Reul haben direkt gegenüber von Stift Tilbeck das ehemalige Alte Gasthaus Scharlau in das schmucke Ausflugslokal Das Lauschig verwandelt. Idylle pur! Foto: KERSTIN STEIGERWALD FOTOGRAFIE

Juni 2021 N°103


Was ist DAS LAUSCHIG!?

Gute Ideen brauchen manchmal etwas Zeit. Sie sind im Menschen fest verankert, blitzen immer wieder auf und plötzlich bahnen sie sich ihren Weg und kommen zur Entfaltung. Dann wird zum Beispiel aus dem Lehrer Thomas Reul ein Wirt, aus dem Alten Gasthaus Scharlau der neue Wohlfühlort Das Lauschig und aus einem vagen Projekt wird volle Überzeugung.

Text Britta Heithoff


Gastwirtkinder kennen das: Wer hinter der Theke groß geworden ist, im heranwachsenden Alter mit Tabletts voller Biergläsern hantiert hat und sich bei privaten Parties von Freunden bevorzugt beim Selbstzapfen erwischt, anstatt sich die Leckereien servieren zu lassen, der wird seine Prägung so schnell nicht los. Macht nichts! Wenn so schöne Geschichten dabei herauskommen. Denn dass wir jetzt in Tilbeck bei Havixbeck mitten auf dem Land so ein herrliches Ausflugsziel ansteuern können, das verdanken wir eben diesem Gastwirt-Familiensinn, der auch tief in Thomas Reul schlummerte. Selbst Wirt sein. Das war schon immer ein Traum des Förderschullehrers, der aus einer Gasthausfamilie im Ruhrgebiet stammt. Aber die Vernunft siegte zunächst, denn als er im Referendariat mit Ehefrau Anna eine Familie gründete, da war der Wunsch nach Absicherung größer. Die Familie wuchs, die Idee vom Wirt-Sein blieb. Heute sind Reuls Kinder Malene (15), Jonas (13), Karlotta (10) und Olivia (4) im Kitaund Schulalter und klar, wenn auch ihr Papa Thomas genau wie ihre Mama Anna noch im Schuldienst wäre, dann wäre das Leben vermutlich gerade etwas ruhiger und geregelter. Aber: Da war ja dieser Lebenstraum, der in Thomas Reul schlummerte und jetzt die ganze Familie hellwach gerüttelt hat.

[...]

MÜNSTER! Magazin
Alles ist so liebevoll, alles so gemütlich. Ihr Gasthaus haben Thomas Reul und seine Frau Anna mit Bedacht entwickelt und feinfühlig umgesetzt. Foto: KERSTIN STEIGERWALD FOTOGRAFIE
MÜNSTER! Magazin
Foto: KERSTIN STEIGERWALD FOTOGRAFIE

 Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der Juni Ausgabe des MÜNSTER! Magazins No.103.