Münsteraner pflügt Volvo

61-Jähriger leicht verletzt

Foto: Polizei Münster

Münster - Am Dienstagabend ist ein 61-jähriger Autofahrer auf der Nienberger Straße in einen Unfall mit einem Ackerpflug geraten.

Auf der Nienberger Straße in Richtung Sprakel ist dem Volvo-Fahrer in einer Kurve ein Traktor mit einem angehängten Pflug entgegengekommen. Aus bisher ungeklärter Ursache ist der 35 Jahre alte Fahrer des Traktors geradeaus gefahren, anstatt der Kurve zu folgen. So musste der 61-Jährige auf den Grünstreifen ausweichen, um nicht von der Zugmaschine gerammt zu werden. Weil der Traktorfahrer im letzten Moment seinen Fehler bemerkte und das Lenkrad herumriss, schwenkte der angehängte Pflug aus und pflügte die Fahrerseite des Volvos. Dabei wurde dessen Fahrer leicht verletzt. Bleibende Schäden sind zum Glück nur am Fahrzeug zu verzeichnen.