Münzstraße ab 21 Uhr voll gesperrt

Ab heute Abend bis einschließlich Freitag, 16. August, wird die Münzstraße nachts jeweils zwischen 21 und 5 Uhr gesperrt.

Foto: Pixabay/Reginal

Münster - Anwohner der Münzstraße müssen sich ab heute Nacht auf deutliche Einschränkungen im Straßenverkehr einstellen, teilt das Amt für Mobilität und Tiefbau mit.

Grund für die nächtlichen Vollsperrungen ist die Instandsetzung der Fahrbahn zwischen Jüdefelderstraße und Buddenstraße. Zwischen 21 und 5 Uhr können durch die Vollsperrungen auch Tiefgaragen und Parkplätze mit dem Auto nicht erreicht werden. Radfahrer und Fußgänger können die Baustelle jedoch durchgängig passieren. Die Umleitung während der nächtlichen Arbeiten führt über die Steinfurter Straße und Grevener Straße, Friesenring, Wienburgstraße und Nordstraße zum Kreuzungsbereich Am Kreuztor / Münzstraße. Gleichzeitig wird die vorgeschriebene Fahrtrichtung in der Hollenbeckerstraße umgekehrt, damit die dortigen Anlieger weiterhin in die Straße einfahren können. 

Tagsüber zwischen 5 und 21 Uhr sind Münzstraße und Hollenbeckerstraße wie gewohnt befahrbar.