Sommer in Sicht! Und unsere Juni-Ausgabe steckt voller Wärme und Sonnenstrahlen. Radeln Sie mit uns von Garten zu Garten (was für eine gute Kombi!), lassen Sie sich durch das Flurstücke Festival inspirieren, wandern Sie mit uns durchs Südviertel und lernen Sie die Albanerin Bree, die als Barista die „Piazza am Drubbel“ bereichert, kennen. Na, interessiert? Das MÜNSTER! Magazin Juni liegt als Sommerlektüre bereit!


MÜNSTER! Magazin

Text cornelia höchstetter

Radtouren + Gärten = ausgezeichnet!

Der „Deutsche Gartenbuchpreis“ gilt in diesem Jahr dem Münsterland. Das Autorenduo Gaby Allendorf (aus Velen!) und Philip Kallrath haben mit ihrem „Grenzenlosen Gartenradeln“ zwischen dem Münsterland und dem Achterhoek die Kategorie „Bester Gartenreiseführer 2024“ gewonnen. Wir haben mit ihnen gesprochen, über Radtouren und die Gärten anderer. Denn am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Juni, ist der „Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe“.

Weiterlesen

Text britta heithoff

Die fabelhafte Welt der Bree

Eine junge Frau im Café. Eine, die ihr Handwerk versteht. Die ihre Gäste gern verwöhnt. Sie ist patent! Aber sie ist auch eine, die sich gern in ihrem Alltag eine ganz eigene Welt erträumt. Aufgepasst, das ist eigentlich nicht die Beschreibung unseres Gastronomie-Gesichts Brisilda, genannt „Bree“, sondern die der Filmfigur aus „Die fabelhafte Welt der Amélie“. Ähnlichkeiten sind aber kein Zufall …

Weiterlesen
MÜNSTER! Magazin

MÜNSTER! Magazin

Text BRITTA HEITHOFF

ACHTUNG, 
URBANE ÜBERRASCHUNGEN!

Die „Flurstücke“, das internationale Festival für Theater, Tanz, Performance und Kunst, sind zurück! Die vierte Ausgabe (nach 2011, 2015 und 2019) findet von Donnerstag, 27. Juni, bis Sonntag, 30. Juni, in Münsters Stadtraum statt. Schnallen Sie sich schon mal an. Das wird … berührend! 

Weiterlesen

Text lotta krüger

Mit der Rikscha durch den Dom

Durch die Stadt zu radeln, ist für viele Münsteranerinnen und Münsteraner ein hochgeschätzter Bestandteil des Alltags. Wenn das Alter oder andere Umstände die Mobilität im Sattel einschränken, schwindet für viele auch ein Stück Lebensqualität. Doch die Initiative „Radeln ohne Alter“ bringt Seniorinnen und Senioren „back on the road“! 

Weiterlesen
MÜNSTER! Magazin